0 Cupcakes & Muffins/ Frostings & Toppings/ Nuss & Kokos

Baileys Cupcakes

Da simmer dabei, dat es prima! Ich wünsche Euch eine fröhliche Karnevalszeit, meine Lieben. Seit gestern herrscht der närrische Ausnahmezustand. Pünktlich um 11:11 Uhr wurde bei vielen die Arbeit niedergelegt und die Pappnase aus der Schublade geholt. Die 5. Jahreszeit ist in vollem Gange. Wenn Ihr zwischen dem Feiern noch Zeit zum Backen findet, habe ich etwas Leckeres für Euch! Cupcakes mit gaaanz viel Baileys. Nicht nur karnevaltauglich sondern auch für jeden Mädelsabend (falls Ihr momentan keine Zeit zum Backen findet 😉 ).

Zutaten für 12 Cupcakes

  • 80 g Zucker
  • 20 g selbstgemachter Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 100 g Butter, zimmerwarm
  • 1 Prise Salz
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 120 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 100 ml Baileys

Zubereitung

Den Backofen auf 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Zucker, Vanillezucker, Eier und Butter und 1 Prise Salz schaumig rühren. Mehl mit den Mandeln vermischen, Backpulver hinzu sieben. Die Mehlmischung im Wechsel mit dem Baileys unterrühren. Teig auf 12 Muffinförmchen verteilen.

Backzeit

Die Backzeit beträgt zwischen 19 und 23 Minuten. Stäbchenprobe!

Zutaten für das Frosting

  • 170 g Butter, zimmerwarm
  • 140 g Frischkäse (Philadelphia Doppelrahm)
  • 140 g Puderzucker
  • 4 EL Baileys

Zubereitung

Für das Frosting die Butter mit dem gesiebten Puderzucker und dem Baileys glatt rühren. Frischkäse hinzufügen und verrühren. In einen Spritzbeutel füllen und auf die ausgekühlten Cakes spritzen. Sollte das Frosting noch zu weich sein, den Spritzbeutel für 45 Minuten in den Kühlschrank legen.

Zu den Mandeln habe ich noch einen Tipp für Euch. Für ein besseres Aroma röste ich sie kurz in einer Pfanne an (ohne Zugabe von Fett!). Bitte passt auf, dass sie nicht anbrennen.

So, und jetzt wünsche ich Euch jede Menge Spaß beim Feiern und verabschiede mich mit einem Helau! Viele Grüße,

Maxi

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen